Referenzen

UNTERNEHMEN, DIE UNSEREN DIENSTLEISTUNGEN VERTRAUEN:

Fallstudien

Projekt K - Tier 1 - Hersteller von Innenverkleidungen - JIT / JIS

Einleitung

  • Der Anlauf der Serienproduktion von Türverkleidungen für Premium OEM, das wichtigste Projekt für die Gruppe.
  • Greenfield-Projekt mit einem geschätzten Wert von 50 Mio. - 100 Mio. Euro.
  • Unterstützung bei der Einrichtung von Prozessen, Kundenkommunikation, Deeskalation, Krisen, Logistischen Abläufen, Bemusterungen und Unterstützung bei der Industrialisierung.
  • Risiko von Rückzug des Projekts, Status Business-on-hold.

Schwierigkeiten

Die Hauptprobleme sind wie folgt:

  • Die Projektplanung wurde fehlerhaft geschätzt.
  • Die Unterlagen vom Hauptsitz wurden nicht übertragen.
  • Die Vorserie wurde nicht ordnungsgemäß behandelt.
  • Die Industrialisierung wurde nicht rechtzeitig abgeschlossen, und 50% der Belegschaft in der Werkstatt fehlten.

Die oben genannten Beiträge führten zu einer sehr kurzen Zeitspanne bis zur Verschiebung der SOP beim OEM-Kunden und einem schwierigen Anlauf sowie einer komplizierten Beziehung zum Kunden, was zu einer hohen Eskalation führte.

Auflösung

  • GQsystems verstärkte das ursprüngliche Team mit 15 Angestellten (Manager und Ingenieure - Industrialisierung, Qualität, Projektmanager, Logistik, Ingenieurwesen, Produktion) und 5 Technikern (Fertigungsqualität in der Produktion) und mehr als 20 Produktionsarbeiter, die in den ersten 2 Wochen erfolgreich installiert wurden nach der ursprünglichen Nachfrage.
  • Höchster Spitzenwert der Unterstützung: 50+ direkte Unterstützer und weitere 100+ indirekte (über Partnerunternehmen).
  • Management von Projektabteilungen.

Vorteile

  • Der Kunde hat starke Unterstützung bekommen, um äußerst komplexe Probleme zu lösen, als das Problem aufgetreten ist.
  • Der Kunde erhielt Fachwissen von Interimsexperten von GQsystems, die in kurzer Zeit gute und effiziente Entscheidungen getroffen haben.
  • Interimsexperten von GQsystems haben die schwierige Kommunikation mit einem außergewöhnlich anspruchsvollen Kunden bewältigt.
  • Management der Projektabteilungen.
  • GQ hat eine Lösung bei einem ähnliches Projekt in der Pipeline ausgeführt, um dieselben Probleme in der Vorserie zu vermeiden.
  • Innerhalb eines Jahres gelang es den Interimsexperten von GQsystems ein Deeskalation zu schaffen und die meisten Probleme zu lösen.
  • Unser Kunde hat diese Krise überstanden und das Projekt wurde auf die normalen Betriebsbedingungen zurückgesetzt, um wieder los zu laufen.

Ergebnis

Innerhalb eines Jahres hat GQ-Systems seinem Kunde erheblich aus einer sehr tiefen Krise herauszukommen mitgeholfen, die Beziehungen zu ihrem größten Kunden zu verbessern und anscheinend unlösbare Probleme zu lösen.

Gleichzeitig erhielt der Kunde Unterstützung bei einem laufenden Projekt, wo keine dieselben Probleme aufgetreten sind.

Projekt S - Tier 1 - Hersteller von Cockpit Innenräume - JIT / JIS

Einleitung

Der Kunde hat mehrere neue Projekte gleichzeitig eingeleitet und benötigte vorläufige Unterstützung, um alle APQP-Prozesse zu verwalten und PPAP Dokumentationen rechtzeitig zu bekommen.

Projekte: Audi A7, Audi A8, Porsche Cayenne, Porsche Cayenne Coupé, Volkswagen Touareg.

Schwierigkeit:

1 Kunde reichte gleichzeitig 5 verschiedene Produkte ein, was die Anlaufzeiten zusätzlich belastet hat.

Lösung

Ein Team von 5 hochqualifizierten APQP-Interimsingenieuren hat das Projekt gelöst, um die „Green“ Genehmigung vom Endkunden zu bekommen. Dies führte zur Fertigstellung innerhalb von 17 Monaten wie ursprünglich geplant und ohne Verzögerungen oder unerwartete Komplikationen.

Vorteile

  • Keine Einstellung von internem Personal für begrenzte Projektaufgaben nötig.
  • Zeit- und Ressourceneinsparung
  • Pünktliche und zuverlässige Lieferung
  • Hohe Zufriedenheit von hochkarätigen OEMs

Ergebnis

Sehr präziser Betrieb mit leistungsstarken APQP-Interimsingenieuren, die das Projekt durch alle Meilensteine zum erfolgreichen PPAP und zur Übergabe an die Serienproduktion geführt haben.